Ludwigsburg (ots) –

Eine schwer verletzte Person und circa 10.000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls, welcher sich am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der B 296 zwischen Deckenpfronn und Oberjesingen ereignete. Eine 18-jährige Leichtkraftradfahrerin befuhr die B 296 in Fahrtrichtung Deckenpfronn. Kurz vor Ortsbeginn fuhr diese aus bislang ungeklärter Ursache einem verkehrsbedingt haltenden 46-jährigen VW-Lenker auf und kam im weiteren Verlauf zu Fall. Durch den Sturz zog sich die Unfallverursacherin schwere Verletzungen zu und musste nach erfolgter Erstversorgung mittels Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. Die B 296 musste für die Unfallaufnahme und die Abschleppmaßnahmen für zwei Stunden in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Der Rettungsdienst war mit einer Besatzung sowie einem Rettungshubschrauber mitsamt Notarzt vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal