Ludwigsburg (ots) – Am Freitagmittag gegen 11:30 Uhr kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Kastenwagen, bei dem sich der Radfahrer leichte Verletzungen zuzog.
Der 35 Jahre alte Radfahrer fuhr zu diesem Zeitpunkt auf dem Fahrradstreifen der Tübinger Straße, auf der linken Fahrbahnseite, in ortsauswärtige Richtung.
Der 65-jährige Fahrer eines Kastenwagens der Marke Citroen wollte zur selben Zeit aus der Rudolf-Diesel-Straße nach rechts in die Tübinger Straße einbiegen. Hierbei prallte der Radfahrer gegen die Front des Kastenwagens, kam hierdurch zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 2.500 Euro. Das Fahrrad war im Anschluss an den Unfall nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal