Ludwigsburg (ots) – Die Poser- und Tuningszene hat sich am vergangenen Wochenende erneut in Böblingen und Sindelfingen getroffen und dadurch polizeiliche Einsatzmaßnahmen erforderlich gemacht.

Nachdem an den vergangenen Wochenenden bereits starker Zulauf von Personen und Fahrzeugen im Bereich des Böblinger Flugfeldes und angrenzenden Parkflächen festgestellt und entsprechende polizeiliche Kontrollmaßnahmen durchgeführt worden waren, fanden am Freitagabend über verschiedene Foren erneut Aufrufe zu einem Treffen in Böblingen statt. Die Polizeireviere Böblingen und Sindelfingen hatten sich bereits mit zusätzlichen Streifen auf eine entsprechende Situation eingestellt, die aufgrund der Entwicklung durch zusätzliche Einsatzkräfte der Verkehrspolizeiinspektion, der Polizeihundeführerstaffel und des Polizeipräsidiums Einsatz unterstützt wurden.

Gegen Mitternacht gingen mehrere Anrufe wegen ruhestörenden Lärms im Bereich eines Fastfood-Restaurants in der Herrenberger Straße ein, wo sich etwa 130 Personen mit 80 Fahrzeugen versammelt hatten. Gegen 45 Personen wurden Platzverweise ausgesprochen. Die Ansammlung löste sich auf und verlagerte sich daraufhin in Richtung Flugfeld, wo nochmals 73 Personen Platzverweise erhielten.

Am Samstag- und Sonntagabend hielt die Polizei den Kontroll- und Überwachungsmaßnahmen aufrecht und verstärkte sie sogar noch. Samstagabend kontrollierten die Einsatzkräfte 437 Personen und 290 Fahrzeuge und erstatteten gegen knapp 100 Personen Anzeigen wegen Verstoßes gegen die Corona-Verordnung. Zwei weitere werden wegen Beleidigung von Polizeibeamten angezeigt und gegen 297 Personen wurden Platzverweise ausgesprochen. Am Sonntagabend war der Zustrom dann geringer. Von 154 kontrollierten Personen wurden 14 wegen Verstoßes gegen die Corona-Verordnung angezeigt und 63 erhielten Platzverweise.

In Abstimmung mit den betroffenen Kommunen wird die Polizei die Überwachungsmaßnahmen auch an den kommenden Wochenenden fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal