Ludwigsburg (ots) – Nachdem sich ein 23-Jähriger am Sonntag gegen 13:00 Uhr auf einem Friedhof im Holzweg in Bissingen entblößt haben soll, wurde der junge Mann im Zuge der polizeilichen Fahndung angetroffen und vorläufig festgenommen.

Einer 25-Jährigen war der 23-Jährige auf dem Friedhof aufgefallen, als er dort herumlief, Frauen beobachtete und dabei an seinem Geschlechtsteil manipuliert haben soll. Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg hat die weiteren Ermittlungen zum Sachverhalt übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal