Ludwigsburg (ots) – Zwei Leichtverletzte und etwa 7.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 16:05 Uhr auf der Bundesautobahn 8 (BAB8) an der Anschlussstelle Wendlingen. Ein 22-jähriger VW-Lenker wollte über den Beschleunigungsstreifen in Fahrtrichtung Karlsruhe auffahren, als er einen Sattelzug auf der Durchgangsfahrbahn übersah und beide Fahrzeuge zusammenstießen. Bei dem Unfall wurde der 22-Jährige und eine 24-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Der VW musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal