Ludwigsburg (ots) –

Auf Grund eines technischen Defektes geriet am Samstag gegen 15.20 Uhr ein VW Golf auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung Karlsruhe, zwischen den Anschlussstellen Leonberg-West und Rutesheim, in Brand. Der 60-jährige Fahrzeuglenker konnte sein Auto noch auf dem Seitenstreifen abstellen und unverletzt verlassen. Die Feuerwehr Leonberg war mit vier Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften zum Löschen ausgerückt. Hierfür musste die Richtungsfahrbahn Karlsruhe teilweise voll gesperrt werden. Zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen kam es dabei nicht. Am VW Golf entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro und wurde anschließend abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal