Ludwigsburg (ots) – Ein 34 Jahre alter Audi-Lenker war am Dienstag gegen 20:45 Uhr auf der BAB 81 von Stuttgart kommend in Richtung Singen unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Gärtringen fuhr der 34-jährige Autofahrer mehreren unbekannten Lkw hinterher. Plötzlich flog ein unbekannter größerer Gegenstand, vermutlich ein Kunststoffteil, auf die Motorhaube des Audi. Hierdurch entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro. Der Gegenstand konnte bislang nicht gefunden werden. Zum Verlierer ist nichts Weiteres bekannt. Diesbezüglich bittet die Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg, Tel. 0711 6869-0, um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal