Ludwigsburg (ots) –

Am Donnerstag gegen 5:50 Uhr verlor ein 46-jähriger Nissan-Lenker vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn im Bereich der Anschlussstelle Stuttgart-Feuerbach aus Fahrtrichtung Heilbronn kommend die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die linksseitig verlaufende Schutzplanke. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme war die Freiwillige Feuerwehr Korntal-Münchingen mit zwei Fahrzeugen und acht Wehrkräften vor Ort. Der Schaden an der Schutzplanke wird auf etwa 260 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal