Ludwigsburg (ots) –

Am Montagmorgen gegen 05:45 Uhr kam es auf der Bundesautobahn 8 zwischen den Autobahnanschlussstellen Stuttgart-Möhringen und Stuttgart-Degerloch zu einem Verkehrsunfall. Ein 32-jähriger Ford-Lenker befuhr den mittleren der drei Fahrspuren in Fahrtrichtung München, als ihn plötzlich von rechts ein weiterer Verkehrsteilnehmer streifte und einen Sachschaden von rund 2.000 Euro verursachte. Anschließend machte sich der unbekannte Fahrzeuglenker aus dem Staub ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg, Tel. 0711 6869-0, sucht Zeugen die Hinweise zu dem Unbekannten geben können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal