Ludwigsburg (ots) –

Am heutigen Freitag gegen 18.00 Uhr befuhr ein 23-jähriger BMW Fahrer die Kreisstraße 1022 in Dachtel Richtung Deckenpfronn. In einer links bergauf verlaufenden Haarnadelkurve kam der BMW auf Grund eines Fahrfehlers ins Schleudern und prallte gegen den linken Bordstein. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug und durchbrach eine Hecke. Anschließend prallte der BMW mit dem Dach auf die Gartenmauer eines angrenzenden Wohnhauses und kam im Garten auf den Rädern zum Stehen. Der 23-jährige Fahrer wurde leicht verletzt und sein 21-jähriger Beifahrer erlitt mittelschwere Verletzungen. Beide wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Fahrzeug musste geborgen und abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt rund 17.000 Euro. Die Feuerwehr war zur Absicherung und wegen ausgelaufener Betriebsstoffe ebenfalls mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Aktuell ist die Kreisstraße 1022 zwischen Dachtel und Deckenpfronn wegen der Folgemaßnahmen durch die Feuerwehr in beide Richtungen immer noch voll gesperrt. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal