Kassel (ots) –

Fuldabrück-Bergshausen (Landkreis Kassel): Unbekannte haben im Laufe des vergangenen Wochenendes in der Kasseler Straße in Bergshausen vier Verkehrsschilder beschädigt. Der Tatort befindet sich in dem Bereich, in dem der Radweg 1 von der Fuldaaue auf die Kasseler Straße trifft. Wie die am heutigen Montagmorgen zur Anzeigenaufnahme eingesetzte Streife des Polizeireviers Ost berichtet, waren zwei der Verkehrszeichen von den Tätern in Bodenhöhe abgeknickt und die zwei anderen mitsamt Betonfundament aus dem Boden gerissen worden. Einen oder mehrere Verkehrsunfälle schließen die Beamten als Ursache aufgrund der Spurenlage aus. Sie gehen von Vandalismus aus und leiteten daher ein Verfahren wegen Sachbeschädigung ein. Die Schadenshöhe wird auf mehrere hundert Euro beziffert. Die genaue Tatzeit ist derzeit noch nicht bekannt. Die weiteren Ermittlungen werden bei der Regionalen Ermittlungsgruppe der Kasseler Polizei geführt. Zeugen, die Hinweise auf die Täter der Sachbeschädigungen geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 – 9100 bei der Polizei in Kassel.

Rückfragen bitte an:

Matthias Mänz
Pressesprecher
Tel. 0561 – 910 1020

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal