Kassel (ots) – Kassel-Oberzwehren: Die seit den späten Abendstunden des gestrigen Dienstages vermisste Belma S. aus Kassel-Oberzwehren ist wieder da. Wie die Ermittler des für Vermisstenfälle zuständigen Kommissariats 11 der Kasseler Kripo berichten, hatte die 19-Jährige offenbar eigenständig ein Kasseler Krankenhaus aufgesucht. Als die Kriminalbeamten heute Vormittag davon erfuhren, suchten sie die 19-Jährigen soeben dort auf. Ihr geht es gut. Sie befindet sich nun in ärztlicher Obhut.

Die Kasseler Polizei bedankt sich bei allen, die die Suche nach der jungen Frau unterstützt haben.

Die Medien werden gebeten, das Foto der 19-Jährigen soweit möglich aus den Berichterstattungen zu entfernen.

Rückfragen bitte an:

Matthias Mänz
Pressesprecher
Tel. 0561 – 910 1020

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal