Kassel (ots) –

Kassel-Waldau: Nach einem Einbruch in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Liegnitzer Straße, nahe der Waldemar-Petersen-Straße in Kassel am gestrigen Donnerstagvormittag sucht die Kasseler Kripo nach Zeugen, die in diesem Zusammenhang möglicherweise verdächtige Personen beobachtet haben. Unbekannte waren in der Zeit zwischen 11.00 und 11.30 Uhr über den niedrig liegenden Balkon in die Wohnung eingestiegen, indem sie die Balkontür mit einem Werkzeug aufgebrochen hatten. Anschließend erbeuteten sie dort Bargeld und Schmuck und flüchteten wieder über den Balkon aus dem Haus in unbekannte Richtung. Die weiteren Ermittlungen werden beim Kommissariat 21/22 der Kasseler Kripo geführt. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 – 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen.

Rückfragen bitte an:

Matthias Mänz
Pressesprecher
Tel. 0561 – 910 1020

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal