Kassel (ots) – Vellmar (Landkreis Kassel):

Am heutigen frühen Dienstagmorgen kam es gegen 04:00 Uhr in der Wiesenstraße in Vellmarer Stadtteil Niedervellmar zu einem Brand mit hohem Sachschaden. Die alarmierte Feuerwehr konnte den umfangreichen Brand an dem Flachdachanbau schnell und erfolgreich bekämpfen.

Wie die ersten Ermittlungen der am Brandort eingesetzten Beamten ergaben, war das Feuer wohl in einem Keller- bzw. Abstellraumraum ausgebrochen.
Durch das Feuer und die Hitzeentwicklung war der Flachdachanbau stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Die direkt angrenzenden Wohnhäuser sollen nicht beschädigt worden sein. Der Sachschaden wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Die Ermittlungen zur Brandursache haben die Beamten des Kommissariats 11 der Kasseler Kripo übernommen. Die genaue Brandursache bzw. Brandquelle ist noch unklar und bedarf weiterer Ermittlungen.

Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Frank Siebert
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 0561 – 910 1008

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23
Fax: +49 611 32766 1010
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: +49 561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal