Krefeld (ots) – Am Samstag (13.03.2021) kam es gegen 21 Uhr zu einem Raub auf eine Tankstelle.
Zwei maskierte Täter überfielen die Tankstelle, die gerade geschlossen werden sollte.
Sie flüchteten zunächst, verloren aber auf der Flucht Teile ihrer Tatbeute.
Durch einen hinzugerufenen Polizeihubschrauber, konnte ein Täter ausfindig gemacht werden. Er wurde festgenommen. Ein Täter ist allerdings weiterhin flüchtig. Die Ermittlungen dauern an.
Es wurde niemand verletzt. (106)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
https://krefeld.polizei.nrw/
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal