Krefeld (ots) – Am Mittwoch (25. August 2021) ist eine Rollstuhlfahrerin beraubt und leicht verletzt worden.
Die 47-jährige Krefelderin war gegen 15 Uhr auf ihrem elektrischen Rollstuhl auf der Hubertusstraße unterwegs. Ein Mann griff plötzlich nach ihrer Handtasche und riss so stark daran, dass sie vom Rollstuhl auf den Boden fiel. Dabei wurde die Frau leicht verletzt. Mehrere Passanten kamen zur Hilfe. Der Räuber flüchtete mit der Beute.
Der Täter ist circa 25 Jahre alt und trug schwarze Kleidung und eine Cap.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte telefonisch an die 02151 6340 oder per Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
https://krefeld.polizei.nrw/
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal