Krefeld (ots) – Am Freitag (16. April 2021) rannte ein 11-jähriges Kind gegen das Heck eines Autos und beschädigte dieses.

Gegen 13:30 Uhr spielte das 11-jährige Mädchen mit seinem Bruder auf dem Gehweg der Dionysiusstraße Nachlaufen. Um Passanten auszuweichen, lief das Mädchen auf die Straße und stieß gegen ein geparktes Auto. Da es sich dabei verletzte, ging die Mutter mit den Kindern nach Hause und meldete sich später bei der Polizei.

Die Polizei kennt leider den Halter des beschädigten Autos nicht und bittet darum, dass er sich meldet. Es handelt sich um einen schwarzen Pkw mit Heinsberger Städtekennung. Telefon: 02151 6340 oder hinweise.krefeld@polizei.nrw.de (154)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
https://krefeld.polizei.nrw/
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal