Rietheim-Weilheim (ots) – Sachschaden von rund 5.000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am heutigen Montag gegen 07.30 Uhr an der Einmündung Bahnhofstraße / Untere Breite ereignet hat. Eine 63-jährige Autofahrerin fuhr von der Straße „Untere Breite“ in Richtung Bahnhofstraße. Vermutlich aufgrund des Schneefalls und der schneebedeckten Fahrbahn übersah sie das von links kommende, vorfahrtsberechtigte Fahrzeug und kollidierte mit diesem. Keiner der Autofahrer verletzte sich.

Rückfragen bitte an:

Sandra Kratzer
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1016
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal