Villingen-Schwenningen (ots) – Am helllichten Tag einen Unfall gebaut hat eine Autofahrerin am Dienstag gegen 16.30 Uhr an der Einmündung der Zittauer Straße zur Europaallee. Ein 58-jähriger Lexus-Fahrer fuhr auf der Europaallee, als ihm eine Fahrerin eines silber-grauen VW Golf 4 die Vorfahrt nahm und mit dem Lexus zusammenstieß. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte die Frau mit dem Golf zurück, fuhr um den Lexus herum und flüchtete in Richtung Schwenninger Straße. Der Fahrer des Lexus konnte sie mit seinem vorne rechts stark beschädigten und nicht mehr fahrbereiten Auto nicht verfolgen. Der Sachschaden an seinem Auto beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf rund 3.000 Euro. Der VW Golf der Unfallverursacherin dürfte im Bereich vorne links beschädigt sein. Die Polizei beschrieb die gesuchte Fahrerin als etwa 30 Jahre alt, mit kastanienbraunen Haaren. Personen, die Angaben zu ihr oder ihrem Auto machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Villingen, Telefon 07721 601-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal