Villingen-Schwenningen (ots) – Zu einem Unfall mit Blechschaden gekommen ist es am Montag gegen 10.30 Uhr auf der Einmündung der Albert-Schweizer-Straße / Klinikstraße. Ein 38-jähriger war mit einem Rettungstransporter mit Blaulicht und Martinshorn auf die Klinikstraße eingebogen. Dabei ließ er die nötige Vorsicht außer Acht und übersah einen 33-jährigen Mercedes Fahrer, der auf der Klinikstraße unterwegs war und Vorfahrt hatte. Auf der Einmündung kam es zum Zusammenstoß beider Autos. Am Rettungswagen entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro. Den Schaden am Mercedes bezifferte die Polizei auf rund 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal