Villingen-Schwenningen (ots) –

Eine Zweiradfahrerin ist der Polizei am Montag gegen 17 Uhr auf der Straße „Vorderer Eckweg“ aufgefallen, da sie ein „blaues“ Versicherungskennzeichen angebracht hatte. Da der Versicherungsschutz seit dem 1. März 2022 durch „grüne“ Kennzeichen nachgewiesen wird, kontrollierten die Beamten die Fahrerin. Dabei stellte sich heraus, dass die Frau für ihren Peugeot Roller keinen gültigen Versicherungsschutz besaß, weshalb sie zur Anzeige gelangte. Ihr Zweirad musste sie nach Hause schieben.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal