Villingen-Schwenningen (ots) – Bei einer Polizeikontrolle aufgefallen ist ein Autofahrer gegen 12 Uhr in der Vockenhauser Straße. Ein 41-jähriger war mit einem VW Passat unterwegs und zeigte bei der Überprüfung einen ausländischen Führerschein vor, der in Deutschland seit Jahren keine Gültigkeit mehr besitzt. Da es der Mann versäumt hatte, den Führerschein auf eine deutsche Fahrerlaubnis umzuschreiben, muss er mit einer Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal