Villingen-Schwenningen (ots) –

Rund 5.000 Euro Blechschaden ist die Folge eines Unfalls, der am Dienstag gegen 12.30 Uhr im Bereich der Rottweiler Straße / Lupfenstraße passiert ist. Ein 62-jähriger VW Polo Fahrer bog von einem Kreisverkehr auf die Lupfenstraße ab und prallte dabei gegen ein Verkehrszeichen. Danach fuhr das Auto noch mehrere Meter auf der linken Fahrbahn, bevor es gegen ein weiteres Verkehrszeichen stieß und stehen blieb. Der Fahrer kam zur ärztlichen Untersuchung in eine Klinik, sein Auto holte ein Abschleppdienst an der Unfallstelle ab.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal