Villingen-Schwenningen (ots) – Einen Unfall verursacht hat ein Autofahrer am Dienstag gegen 11 Uhr auf der Bundesstraße 27. Ein 23-Jähriger bog mit einem Sprinter auf Höhe des Messegeländes von der B 27 auf die Abfahrt zur Bundesstraße 523. Als ein vor ihm fahrender 50-Jähriger mit einem Volvo Laster abbremste, reagierte der Jüngere zu spät und fuhr auf den Volvo auf. Insgesamt entstand dabei Blechschaden in Höhe von 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal