Tuttlingen (ots)

Auf rund 10.000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der am Mittwochabend auf dem Parkplatz „Donauspitz“ an einem Wohnmobil entstand. Dort war ein 78-Jähriger mit seinem Camper beim Rangieren rückwärts versehentlich gegen ein anderes Wohnmobil gestoßen. Dadurch entstanden zwei große Dellen in der Seitenwand des Wohnmobils eines 68-Jährigen. Beide Camper blieben aber fahrbereit. Der 78-Jährige wurde von der Polizei verwarnt.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal