Tuttlingen (ots) – Bei einer Polizeikontrolle aufgefallen ist ein Fahrer eines E-Scooters am Mittwoch gegen 21.30 Uhr auf der Bahnhofstraße. Ein 34-jähriger war mit einem E-Scooter unterwegs, an dem das angebrachte Versicherungskennzeichen nicht mehr gültig war. Bei der Kontrolle zeigte der Mann außerdem drogentypische Auffälligkeiten, was ein Drogenvortest bestätigte. Der Zweiradfahrer muss nun mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Fahren unter Drogeneinfluss rechnen.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal