Tuttlingen (ots) –

Zu einem Verkehrsunfall und einem dabei entstandenen Sachschaden an zwei beteiligten Autos in Höhe von rund 8.000 Euro ist es am Dienstagabend auf der Kreuzung der Olgastraße mit der Bahnhofstraße gekommen. Ein 20-jähriger Seat-Fahrer wollte – aus Richtung Weimarstraße kommend – von der Olgastraße auf die Bahnhofstraße fahren. Hierbei kam es zu einer Kollision mit einem bevorrechtigten Audi, dessen 19-jährige Fahrerin stadtauswärts auf der Bahnhofstraße unterwegs war. Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal