Sulz am Neckar (ots) – Ein schwer verletzter Verkehrsteilnehmer und rund 9.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag gegen 15.15 Uhr auf der L 424 ereignet hat. Ein 74-jähriger BMW-Fahrer fuhr die Landesstraße von Fischingen kommend in Richtung Sulz. In einer Rechtskurve vor Sulz geriet er leicht auf die Gegenfahrbahn und touchierte den entgegenkommenden Audi eines 22-Jährigen. Trotz Ausweichmanövers konnte der Audi-Fahrer eine Kollision nicht verhindern. Als der Audi beim Ausweichen gegen eine Schutzplanke prallte, verletzte sich der junge Fahrer schwer, weshalb er mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden musste. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Sandra Kratzer
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1016
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal