Stockach (ots) – Ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von über 7.000 Euro ereignete sich am Mittwoch gegen 17.15 Uhr auf der K6180. Ein 20-jähriger Fahrer eines Renault fuhr von Zoznegg kommend in Richtung Stockach und prallte vermutlich aufgrund Unachtsamkeit auf den Ford eines vorausfahrenden 66-jährigen Mannes. Dieser fuhr aufgrund der Witterungs- und Straßenverhältnisse nahezu im Schritttempo die Straße hinab. Der Renault war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal