St. Georgen (ots) – Einen Unfall mit Sachschaden verursacht hat der Fahrer eines Linienbusses am Dienstag gegen 17 Uhr auf der Hauptstraße. Ein 62-jähriger Busfahrer fuhr mit einem Setra an einem geparkten Ford vorbei, wobei er keinen ausreichenden Abstand einhielt. Er schrammte mit der gesamten Buslänge am hinteren linken Kotflügel des Autos entlang und verursachte einen Schaden in Höhe von rund 1.500 Euro. Den Schaden an Bus schätzte die Polizei auf rund 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07461 941-131 (07531 995-1019)
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal