St. Georgen (ots) – Einen Unfall mit Sachschaden verursacht hat ein Autofahrer am Sonntag gegen 13 Uhr auf der Bundesstraße 33 zwischen Triberg und St. Georgen. Ein 77-jähriger Nissan Primera-Fahrer überholte bergwärts einen 34-jährigen Ford Fiesta-Fahrer. Dabei streifte der ältere Autofahrer mit seinem Nissan den Überholten. An beiden Autos entstand Sachschaden, den die Polizei auf insgesamt rund 2.000 Euro bezifferte.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal