St. Georgen (ots) –

Weil er bei winterlichen Verhältnissen zu schnell auf der Landesstraße 175 unterwegs war, ist ein Autofahrer am Sonntag gegen 16.30 Uhr von der Straße gerutscht. Ein 62-Jähriger fuhr mit einem BMW 330d bergwärts von Rohrbach in Richtung St. Georgen. Dabei rutschte er nach links von der Fahrbahn und gegen eine Leitplanke. Der Mann blieb unverletzt, verursachte aber an Auto und Leitplanke Blechschaden in Höhe von insgesamt rund 8.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal