Spaichingen, Landkreis Tuttlingen (ots) – Zu einem Verkehrsunfall, bei welchem sich ein 17-jähriger Radfahrer schwere Verletzungen zugezogen hat, ist es am Mittwochabend an der mit einer Ampel geregelten Einmündung der Angerstraße mit der Hauptstraße gekommen. Ein 62-jähriger Mann fuhr gegen 17.30 Uhr mit einem Auto der Marke Hyundai stadteinwärts auf der Hauptstraße und bog bei „Grün“ von dieser nach links auf die Angerstraße ab. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem 17-Jährigen, der die Angerstraße mit seinem Fahrrad auf der zurückversetzten und parallel zur Hauptstraße verlaufenden Fußgängerfurt fahrend überquerte. Auch die Ampel der Fußgängerfurt zeigte zum Unfallzeitpunkt „Grün“. Nach einer Erstbehandlung durch die mit einem Notarzt eintreffenden Rettungskräfte wurde der 17-Jährige in eine Klinik gebracht. Die eingeleiteten Unfallermittlungen des Polizeireviers Spaichingen dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal