Singen (ots) –

Mit einem einfachen Trick hat sich ein Mann am Montagnachmittag in der Virchowstraße Zugang in das Haus einer älteren Frau erschlichen. Gegen 14 Uhr klingelte ein Unbekannte an der Tür einer 85-jährigen Frau und gab an, dass der Sohn der Frau ihn als Heizungstechniker beauftragt habe, die Heizungen im Haus zu entlüften. Im guten Glauben ließ die Frau den Unbekannten allein in alle Räume gehen. Im Nachgang stellte die Frau dann einen leeren offen liegenden Geldbeutel auf einem Bett fest. In diesen war wohl glücklicherweise bereits zuvor schon kein Bargeld mehr gewesen. Von dem Täter fehlt jede Spur.

Rückfragen bitte an:

Nicole Minge
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal