Singen am Hohentwiel, Lkr. Konstanz (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall, der am Dienstagabend auf der Kreuzensteinstraße passiert ist, hat sich eine Beifahrerin eines beteiligten VW Golfs leichte Verletzungen an einem Arm zugezogen. Gegen 18.40 Uhr hatte sich ein 47-Jähriger mit einem BMW X2 vor der Kreuzung zur Ekkehardstraße auf der Rechtsabbiegespur der Kreuzensteinstraße eingeordnet, fuhr dann jedoch geradeaus, um die Ekkerhardstraße in Richtung Ringstraße zu überqueren. Hierbei kam es zu einer seitlichen Kollision mit einem VW Golf Cabrio, dessen 19-jährige Fahrerin die Kreuzung ordnungsgemäß auf der Geradeausspur überqueren wollte. Bei dem Unfall zog sich die 18-jährige Beifahrerin im Golf leichte Verletzungen am rechten Arm zu, musste vor Ort aber nicht behandelt werden. An den beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal