Schramberg (ots) – Zu eine Streit unter zwei Männern wegen einer nicht getragenen Gesichtsmaske musste am Donnerstagmorgen eine Polizeistreife in die Geißhaldenstraße kommen. Die beiden hatten sich handfest gestritten, weil ein 70-Jähriger einen 51-Jährigen beim Betreten des Grundstücks zu dem Mehrfamilienhaus angewiesen hatte, einen Mundschutz zu tragen. Dieser kam der Aufforderung aber nicht nach, weswegen es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung kam und anschließend der 51-Jährige den 70-Jährigen offenbar noch würgte. Da der Ältere nach dem Vorfall schlecht Luft bekam, wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal