Rottweil (ots) –

Ein Randalierer hat am Dienstagabend die Polizei auf Trab gehalten. Kurz vor 18 Uhr meldete ein Anwohner, dass eine Person in einem Wohnhaus in der Flöttlinstorstraße randaliere. Wie die Polizei vor Ort feststellte, hatte ein alkoholisierter 38-Jähriger dort mehrfach gegen eine Wohnungstür getreten. Nachdem der Mann beruhigt werden konnte, zog er sich wieder in seine Wohnung im gleichen Haus zurück. Wenig später wurde der bereits polizeibekannte Mann erneut ausfällig. Er rannte in der Flöttlinstorstraße grundlos auf einen 28-jährigen Passanten zu, schlug nach ihm und nahm ihn in den Schwitzkasten. Die Polizei rückte daraufhin mit mehreren Streifen an und nahm den sich heftig wehrenden 38-Jährigen in Gewahrsam. Zwei Beamte wurden bei der Widerstand leicht verletzt. Der offenbar psychisch angeschlagene Randalierer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal