Rottweil (ots) –

Bei einem Unfall leicht verletzt worden sind drei Jugendliche, die in einem Leichtfahrzeug am Mittwochmittag in der Tuttlinger Straße unterwegs waren. Der 16-Jährige am Steuer des für jugendliche Führerscheininhaber speziell umgebauten Fiat 500 fuhr mit dem vollbesetzten Kleinwagen am Straßenrand an, krachte dann aber gegen einen vorbeifahrenden VW Sharan eines 31-Jährigen. Nach dem Zusammenprall waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Schaden ist noch nicht genau bekannt, dürfte aber mehrere Tausend Euro betragen. Der VW-Fahrer blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal