Rottweil (ots) –

Am Sonntag gegen 15.30 Uhr hat ein Betrunkener beim Fischerheim in der Straße „Linsenbergweiher“ die Polizei auf den Plan gerufen. Ein 34-jähriger beleidigte und bedrohte Gäste und die Inhaber des Fischerheims. Auch die herbeigerufene Polizei beleidigte der Mann und erst nach gutem Zureden verließ er den Platz. Die Beamten fanden ihn kurz darauf auf der Straße liegend, und nahmen ihn zu seinem Schutz und zur Ausnüchterung in Gewahrsam. Dabei wehrte sich der Betrunkene, beleidigte erneut die Ordnungshüter und spuckte später noch einem Beamten ins Gesicht. Der Randalierer muss nun mit Strafanzeigen wegen Körperverletzung, Widerstand gegen Polizeibeamte, Bedrohung und Beleidigung rechnen.

Rückfragen bitte an:

Helena Baumgartner / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal