Reichenau, L 221, Landkreis Konstanz (ots) – Eine leicht verletzte Bikerin und vermutlich ein defektes Carbon-Rennrad sind die Folgend eines Unfalls, welcher sich am Mittwochabend auf einem Radweg von der Insel Reichenau entlang der Landesstraße 221 Richtung Wollmatingen zwischen einer Radfahrerin und einer Inlinerin ereignet hat. Die 19-jährige Inlinerin war gegen 19 Uhr auf dem Radweg in Richtung Wollmatingen unterwegs. Zeitgleich fuhr die 67-jährige Radfahrerin mit einem Carbon-Rennrad in Richtung Insel. Zwar versuchten beide Frauen einander auszuweichen, dennoch kam es zu einem Zusammenprall und in der Folge zum Sturz der Fahrradfahrerin. Hierbei zog sich die Bikerin leichte Verletzungen zu und musste von einer eingetroffenen Rettungswagenbesatzung zur weiteren Untersuchung in die Konstanzer Klinik gebracht werden. Die junge Frau mit den Inlinern blieb unverletzt. Ob und inwieweit bei dem Sturz an dem Carbon-Rad Schaden entstanden ist, muss noch geklärt werden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal