Radolfzell (ots) – Ein 62-jähriger Radfahrer befuhr am Samstagmorgen gg. 10.15 Uhr die Höristraße in Radolfzell in Richtung Böhringer Straße. Beim Heranfahren an die Kreuzung zur Kasernenstraße missachtete ein von links kommender Pkw-Fahrer die Vorfahrt des 62-Jährigen. Dieser musste stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Aufgrund der starken Bremsung stürzte der Radfahrer auf die Fahrbahn und zog sich hierbei diverse Prellungen und Abschürfungen zu. Der Pkw-Fahrer hielt kurz an, entfernte sich jedoch anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den Radfahrer zu kümmern. Zu dem Pkw sind keine Details bekannt. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Radolfzell in Verbindung zu setzen (Tel. 07732 950660).

Rückfragen bitte an:

Joachim Kleiser
Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal