Radolfzell (ots) – Zu einem Auffahrunfall mit einer Verletzten ist es am Mittwoch am Lohrkreisel zwischen Radolfzell und Markelfingen gekommen. Ein 24-jähriger BMW-Fahrer fuhr wegen einer kurzen Unachtsamkeit in das Heck eines Renault, an dessen Steuer eine 53-Jährige saß. Die Frau erlitt durch den heftigen Aufprall leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 6.000 Euro. Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal