Radolfzell (ots) –

Bei einem Sturz auf dem Radweg neben der Zeppelinstraße hat sich eine Radfahrerin am Montagabend Verletzungen zugezogen. Gegen 20 Uhr fuhr eine 43-Jährige mit einem Mountainbike stadteinwärts. Nach einer Brücke über die Eisenbahnschienen bremste sie ab, um nach rechts in einen Weg Richtung Bahnhof abzubiegen. Hierbei blockierte das Vorderrad und die Mountainbike-Fahrerin stürzte über den Lenker. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus. Am Fahrrad entstand ein Schaden in Höhe von etwa 100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Madleen Federolf / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal