Öhningen (ots) –

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Leichtkraftrad und einem Roller ist es am Montagnachmittag auf der Landesstraße 192 zwischen Öhningen und Hemmenhofen gekommen. Ein 33-jähriger Rollerfahrer war auf der L192 von Öhningen in Richtung Hemmenhofen unterwegs. Auf Höhe des Blanhof bremste und blinkte der 33-Jährige um auf den Hof abzubiegen. Ein hinter dem Mann fahrender 16-Jähriger mit einem Leichtkraftrad setzte zeitgleich zum Überholen des Rollers an und kann eine Kollision trotz Bremsen nicht mehr verhindern. Beide Fahrer stürzten und verletzten sich leicht. Ein Rettungswagen brachte den jungen Biker zur weiteren Untersuchung in eine Klinik. An den Zweirädern entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Katrin Rosenthal
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal