Mühlingen-Zoznegg (ots) – Ein 23 Jahre alter Autofahrer ist am Donnerstagabend auf der Kreisstraße bei Zoznegg von der Straße abgekommen. Sein BMW hat sich in einem angrenzenden Acker überschlagen, er blieb aber dennoch unverletzt.
Der junge Mann überholte nach Ursaul einen vor ihm fahrenden Ford. Er geriet dabei allerdings zu weit nach links ins Bankett und verlor dadurch beim Wiedereinscheren die Kontrolle über sein Auto. Bei dem Unfall entstand am BMW Totalschaden, den die Polizei auf 3000 Euro schätzt. Auch am Ford entstand an der vorderen Stoßstange ein Schaden in Höhe von 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal