Mänchweiler (ots) –

Tödliche Verletzungen zugezogen hatte sich ein 86-jährger Pedelecfahrer bei einem Unfall, am 21.05.2022, gg. 18:35 Uhr, auf der Obereschacher Straße (K5716) zwischen Obereschach und Mönchweiler. Der Radfahrer befuhr den Gemeindeverbindungsweg in Richtung dem „Wolfsteich“ und überquerte die K5716. Auf der Obereschacher Straße fuhr zu diesem Zeitpunkt ein Pkw VW Golf von Mönchweiler in Richtung Obereschach. Offensichtlich übersah der Radler den Pkw VW Golf. Die 57-jährige Fahrzeuglenkerin konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Der Radfahrer zog sich so schwere Verletzungen zu, denen er noch an der Unfallstelle erlag. Er hatte einen Fahrradhelm getragen.

Den Sachschaden beziffert die Polizei insgesamt mit insgesamt ca. 18.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
PHK Markus Schmidt
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal