Löffingen (ots) – Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 6.000 Euro hat ein Verkehrsunfall am Montag gegen 17.30 Uhr auf der Bundesstraße 31, an der Kreisgrenze bei Unadingen, gefordert. Ein 19-jähriger fuhr mit einem VW Crafter, von der Kreisstraße 4972 kommend, auf die B 31. Dabei streifte er seitlich in einem Baustellenbereich einen MAN-Sattelzug, den ein 52-Jähriger auf der B 31 fuhr.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal