Konstanz-Wollmatingen (ots) – Schwer verletzt musste ein 22-jähriger Fahrradfahrer am Sonntag gegen 18.30 Uhr vom Rettungsdienst nach einem Verkehrsunfall am Kreisverkehr der Riedstraße ins Krankenhaus gebracht werden. Ein 54-jähriger Autofahrer fuhr in Richtung Bahnhof Wollmatingen und übersah auf Höhe des Kreisverkehrs den von links kommenden und bevorrechtigten, auf dem Radweg fahrenden 22-Jährigen. Beim Zusammenstoß mit dem Auto und dem anschließenden Sturz auf die Straße wurde der Radfahrer, der ohne Fahrradhelm unterwegs war, am Kopf verletzt.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal