Konstanz (ots) – Zu einem Feuerwehreinsatz ist es am Dienstag gegen 18 Uhr wegen eines qualmenden Wohnmobils auf einem Campingplatz im Fohrenbühlweg gekommen. Vermutlich wegen eines elektrischen Defekts entwickelte sich an einem Wohnmobil der Marke „Chausson“ Rauch. Nachdem eine Person geistesgegenwärtig den Stromanschluss zog, hörte die Rauchentwicklung auf. Es entstand kein Brand und nur geringer Schmorschaden. Die Feuerwehr musste nicht mehr eingreifen.

Rückfragen bitte an:

Madleen Federolf / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal