Konstanz (ots) – Eine 56-jährige Pedelec-Fahrerin ist am Mittwochnachmittag auf dem Weg über die Fahrradbücke in Richtung Herosé-Park heftig über den Lenker ihres Elektrofahrrades gestürzt, hat sich aber nur leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr und ergab sich offensichtlich nur aufgrund einer kurzen Unachtsamkeit. Die Frau trug einen Helm, weswegen sie sich vermutlich lediglich Schürfwunden zuzog. Am Fahrrad entstand nur wenig Schaden.

Rückfragen bitte an:

Madleen Federolf
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal